t

Burn out?

Sie fühlen sich ausgebrannt? Ständig müde? Gestresst? IHHT kann Ihnen die Energie zurückgeben, die Ihnen in Beruf und Alltag fehlt!

t

Übergewicht?

IHHT unterstützt die Kraftwerke der Zellen für eine effiziente Fett- und Zuckerverbrennung und bringt Sie Ihrem Wunschziel näher!

t

Krankheitsanfällig?

Ihr Nachbar braucht nur zu niesen, schon sind Sie krank? IHHT stärkt das Abwehrsystem Ihres Körpers und macht Sie fit für den Alltag!

t

Zu wenig Power?

Sie treiben regelmäßig Sport und möchten Ihre Leistung weiter verbessern? Mit IHHT können Sie den Turbo zuschalten!

Die Methode

Das Interval Hyperoxie-Hypoxie Training (IHHT) ist eine Weiterentwicklung des auf Intervall Hypoxie Training beruhenden Zelltrainings, das bereits seit den 80er Jahren von Forschern aus Russland und USA für das Kosmonauten- und Pilotentraining zur sicheren Gewöhnung des Stoffwechsels an große Höhen entwickelt wurde.

Während des Zelltrainings werden die Krafwerke der Zelle, die so genannten Mitochondrien aktiviert. Dies führt zu einer Verbesserung der Funktion der Zellen und damit verbunden zu einer positiven Stimulierung und Regulierung einer Vielzahl von Körperfunktionen. Deshalb wird diese Methode seit vielen Jahren beim Training von Spitzensportlern und zunehmend auch zur Behandlung degenerativer Erkrankungen eingesetzt.

Anwendungsverlauf

In der Cellgym Lounge erfolgt das Zelltraining ganz entspannt im Liegen.

Der Anwender atmet über eine Atemmaske im individuell einstellbarem Intervall hypoxische (Sauerstoff reduzierte) und hyperoxische (Sauerstoff angereicherte Luft) ein. Ein zuvor aufgrund persönlicher Messdaten bestimmter arterieller Zielwert der Sauerstoffsättigung in der hypoxischen Phase wird durch die intelligente Regelung des Sauerstoffgehaltes der Atemluft nicht unterschritten.

Die Messdaten werden während der Anwendung am Bildschirm angezeigt und können zur späteren Auswertung und Dokumentation kontinuierlich aufgezeichnet werden.

Als Folge des Trainings werden innerhalb der Mitochondrien zahlreiche biochemische Prozesse für Selbstheilung und Regeneration angekurbelt. Im Laufe einer Kuranwendung kann sich auf diese Weise insgesamt die Anzahl gesunder, vitaler Mitochondrien in den Zellen erhöhen.

Eine typische Kuranwendung umfasst 10 Behandlungseinheiten von ca. 30 – 50 Minuten innerhalb von 1 bis 2 Monaten.

Jetzt Termin buchen

Sie können hier einfach und bequem Ihren Termin online buchen:

Mitochondrien: Kraftwerke der Zelle

Ein großer Teil der für jeden Prozess in der Zelle notwendigen Energie wird von Mitochondrien geliefert. Deshalb werden sie auch das Kraftwerk der Zelle genannt.

Mitochondrien sind in den Anfängen der zellulären Entwicklung aus Bakterien entstanden, die mit den Zellen eine Symbiose eingegangen sind. Die Zellen übernahmen die Schutzfunktion, während die Bakterien sich als Kraftwerke spezialisierten. Daher haben Mitochondrien ihre eigene Erbsubstanz (DNS) und können sich in der Zelle selbständig vermehren.

Die Zellen haben den Abbau der Nahrung und den Transport der abgebauten Substanzen, speziell Zucker- und Fettsäuremoleküle zu den Mitochondrien übernommen. Dort existiert eine sorgfältig regulierte Maschinerie, die mit Hilfe von Sauerstoff aus den aufgenommen Substanzen den eigentlichen Energieträger der Zelle (Adenosintriphosphat, ATP) herstellt.

Viel ATP bedeutet für die Zelle, das sie optimal funktionieren kann. Deshalb benötigen stark belastete Organe, z.B. Gehirn, Herz, Nieren, Leber und unter Belastung Muskeln besonders viel ATP.

Eine Verbesserung der Ausbeute an ATP bedeutet eine verbesserte Leistung aller Organe.

Wenn die Energie nachlässt

Mit zunehmenden Alter vermindert sich die Fähigkeit der Mitochondrien für eine effiziente Energieproduktion, spürbar als nachlassende Vitalität von Körper und Geist. Neben dem biologischen Alterungsprozess trägt auch der moderne Lebensstil (u.a. Schlafmangel und Essverhalten) zum Nachlassen der Funktion der Mitochondrien bei.

Mitochondrien produzieren neben dem gewünschten ATP auch aggressive, hochreaktive Teilchen, die sogenannten freien Radikale, diese sind für den oxidativen Stress verantwortlich. In niedrigen Mengen haben freie Radikale für die Zelle eine positiven Wirkung (z.B. Zerstörung eindringender Mikroorganismen), in erhöhten Mengen wirken sie jedoch zellzerstörend, z.B. indem sie die DNS, „die genetischen Datenbanken“ der Zelle angreifen und verändern.

Mitochondrien besitzen ihre eigene Erbsubstanz, die gegenüber freien Radikalen wesentlich anfälliger ist als die im Zellkern befindliche DNS. Daher addieren sich die Schäden der DNS im Laufe des Lebens. Die Schädigung führt dazu, dass die Mitochondrien weniger ATP und mehr Radikale bilden, eine sich selbst verstärkende Spirale beginnt. Nicht nur sind diese geschädigten Mitochondrien weniger effizient und zellzerstörend, sie vermehren sich auch schneller als gesunde Mitochondrien, so dass der Prozess weiter beschleunigt wird.

Der oxidativer Stress und der Mangel an Energie für die Zelle wird immer ausgeprägter und wirkt sich auf die Funktionen des gesamten Körpers aus.

Reaktivierung der Mitochondrien durch Zelltraining nach der IHHT Methode

Kurz gesagt, der Effekt der IHHT Methode besteht darin, geschädigte Mitochondrien zu zerstören und dadurch die gesunden, effizienten Mitochondrien zu fördern.

Während der IHHT wird dem Körper kontrolliert Atemluft mit schwankendem Sauerstoffgehalt zugeführt. Dadurch entstehen in den Zellen erhöhte Mengen an freien Radikalen. Speziell die bereits geschädigten (alten) Mitochondrien werden dadurch zerstört. Es entsteht ein kurzfristiger (wenige Tage andauernder) Energiemangel.

Dieser wiederum aktiviert zelluläre Mechanismus, die die Vermehrung der überlebenden, gesunden, viel Energie produzierten Mitochondrien beschleunigen. Im Endergebnis hat die Zelle die Zahl der gesunden Mitochondrien erhöht und die der geschädigten erniedrigt.

Diese produzieren nun mehr ATP und weniger freie Radikale, die Zellen sind funktionstüchtiger, der Körper profitiert, die geistige und körperliche Vitalität nimmt zu.

Jetzt Termin buchen

Sie können hier einfach und bequem Ihren Termin online buchen:

Share This